Aktuelle Posts - Forum Spielpädagogik e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Spiele auf Distanz

Forum Spielpädagogik e.V.
Veröffentlicht von Ulrich Baer in Publikationen · 19 August 2020
Tags: CoronagruppeundspielSpieleaufDistanzSpielemitAbstand
Vorzeitig erschien in diesen Tagen das Heft 3/2020 der Fachzeitschrift "gruppe & spiel" mit dem Themenschwerpunkt Spiele in Corona-Zeiten.

Die Redaktion schreibt uns dazu:
Spielen verbindet, schafft Nähe, emotionale Verbundenheit ... und was ist, wenn Abstand und Distanz halten notwendig sind? Was geschieht dann mit dem Spiel? Es wird umgewandelt! Das ist das Schöne am Spiel, Regeln sind veränderbar, können neu ausgehandelt und angepasst werden.

Diese Ausgabe versammelt erprobte Spiele und Aktionen aus den verschiedenen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit, sie zeigen, wie man mit veränderten Bedingungen kreativ umgehen und Neues schaffen kann, manchmal nur mit kleinen Veränderungen in der Spielgeschichte, in den Spielregeln oder durch den Platzbedarf. Dabei gibt es keine ganz klaren Abgrenzungen, denn Schulhofspiele können auch auf einem pädagogisch betreuten Spielplatz von hoher Attraktivität sein, Ferienspiele auch in Fortbildungen umgesetzt werden.
Aktionen und Spielaktionen aus der mobilen Arbeit können den Tag wiederum auch in der Schule verändern und Medien finden Einzug in die Stadtranderholung. Das „Crossover“-Denken und -Handeln ist nun im Fokus, um die Kinder und Jugendlichen in einer außergewöhnlichen Zeit zu erreichen und mit ihnen gemein­sam konstruktiv zu agieren.
Beim Spiel in der Heftmitte können sich alle aktiv an der Spielgeschichte zum aktuellen Thema beteiligen: "Pandemie - Die Suche nach dem Impfstoff". Wer hat alle Informationen zuerst zusammengetragen und so die rettende Formel gefunden?




Zurück zum Seiteninhalt