Aktuelle Posts - Forum Spielpädagogik e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Entsteht ein Verein zur Förderung der Spielpädagogik?

Forum Spielpädagogik e.V.
Anfang März 2018 trafen sich vier führende Mitglieder des "Netzwerks Spielpädagogik der Akademie Remscheid": Ulrich Baer, Günter Kistner, Gerd Knecht und Marietheres Waschk. Sie sorgen sich um den Fortbestand und die Weiterentwicklung des Netzwerks Spielpädagogik und des Qualifizierungssystems im Fachbereich Spielpädagogik der Akademie, die inzwischen in "Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW" umbenannt wurde.
Mehrere "Offene Briefe" an die Leitung des Hauses bestätigen die Sorge, dass die Akademieleitung den langfristigen, personenzentrierten Fortbildungen (z.B. im Fachbereich Spielpädagogik) nicht mehr das notwendige Gewicht beimisst. [...]
Deshalb überlegen die vier genannten Spiel-Experten die Gründung eines gemeinnützigen Vereins, der den Mitgliedern des Netzwerks (alles AbsolventInnen der Qualifizierungen) eine formelle, stabile Organisation bietet. Dieser Verein soll sich zugleich um die Weiterführung des Qualifizierungssystems für spielpädagogische MitarbeiterInnen kümmern und die Definition dessen, was man im deutschsprachigen Raum unter Spielpädagogik versteht, voran bringen.


Zurück zum Seiteninhalt